Theatergruppe Gols Charleys Tante 2018Charleys Tante (bereits vorbei)

Schwank in drei Akten
von Brandon Thomas

Dieses Jahr spielt die Theatergruppe Gols Charleys Tante, ein Schwank in drei Akten von Brandon Thomas.

Handlung

Wie so oft bei komplizierten Verwicklungen fängt alles ganz einfach an: Jack und Charley sind zwei ganz normale Studenten in Oxford. Sie sind jung, stammen aus guten Familien und sie sind unsterblich verliebt.

Für ein Rendezvous mit den jungen Damen brauchen die Herren aber dringend eine Anstandsdame. Weil die dafür vorgesehene Tante nicht rechtzeitig eintrifft, überreden die beiden ihren Freund, Lord Francourt Babberley, in die Rolle der Tante zu schlüpfen.

Als dieser sich dazu bereit erklärt, ahnt er noch nicht, welche Kette von Verwechslungen, Notlügen und geistigen Purzelbäumen ihren Lauf nehmen werden. Nicht genug, dass er, als unverhofft Jacks Vater und auch der Onkel der beiden Mädchen auftauchen, durch die Heiratsanträge der älteren Herren in peinliche Verlegenheit gebracht wird. Als die wirkliche Tante, die heimlich angereist ist, leibhaftig in der Tür steht, scheint eine Katastrophe unabwendbar…

 

Termine

Ostersonntag, 1. April 2018 1. Vorstellung: 15:30 Uhr
2. Vorstellung: 20:00 Uhr
Ostermontag, 2. April 2018 19:30 Uhr
Freitag, 6. April 2018 19:30 Uhr
Samstag, 7. April 2018 19:30 Uhr

 

Gespielt wird im evangelischen Gemeindezentrum in Gols.

Karten

Eintritt € 8,- für Erwachsene und € 5,- für Kinder

Reservierung

nicht mehr möglich